Nach den Herbstferien geht es weiter – weiterhin mit Abstand

Bis zum Semesterende warten noch viele Seminare, Vorträge und Bildungsurlaube auf Sie, zu denen Sie sich jetzt anmelden können. Unser komplettes Weiterbildungsprogramm mit ausführlichen Kursbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Website.

Leider hat uns das Corona-Virus weiterhin fest im Griff, die Entwicklung der Infektionszahlen stimmt nicht fröhlich. Doch bisher gibt es keine weiteren Einschränkungen für den Kursbetrieb an Volkshochschulen, den wir – darauf können Sie sich verlassen – mit allergrößter Umsicht gestalten.

Wir möchten Sie, liebe Bildungsinteressierte, auf Folgendes hinweisen...

Abstandspflicht in der VHS
Auf Grund der aktuellen Lage gilt das Abstandsgebot von 1,5 Metern in der gesamten VHS – auch in Kursräumen. Die VHS Detmold-Lemgo hat diese Regel bereits seit Mai umgesetzt.

Mund-Nase-Bedeckungen bei Veranstaltungen 
Im Gebäude sind Mund-Nasen-Schutz-Masken auf den Fluren und bis zum Erreichen des Sitzplatzes im Seminarraum zu tragen. Es besteht weiterhin keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung am Sitzplatz während des Kursbetriebes an Volkshochschulen. Es bleibt jedoch den Dozenten*innen und Teilnehmenden überlassen, dies zum eigenen Schutz und zum Schutz anderer freiwillig zu tun.  

Regelmäßiges Lüften ist das A&O 
Dem Thema Lüften kommt im Winter eine zentrale Rolle zu. Da es zwangsläufig kühler wird in den Räumen, empfehlen wir deshalb warme Kleidung im Unterricht zu tragen. 

Umgang mit Krankheitssymptomen
Bei Symptomen wie Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust von Geschmacks- oder Geruchssinn, Halsschmerzen oder Gliederschmerzen müssen Betroffene in jedem Fall zu Hause bleiben und dürfen das VHS-Gebäude nicht betreten. Bei Symptomen, die auf einen einfachen Schnupfen hindeuten (laufende Nase) müssen Betroffene ebenfalls dem Kurs fernbleiben und die Symptome 24 Stunden zu Hause beobachten. Verschwinden die Symptome, ist eine Teilnahme am Kurs wieder möglich. Bleiben die Symptome oder verstärken sich, dann ist die Teilnahme am Kurs bis zur genauen Abklärung und Diagnose der Krankheit nicht möglich.


Alice Hasters kommt nach Detmold

Die Berliner Journalistin Alice Hasters liest aus ihrem Buch "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten", in dem sie...

Weiterlesen

Lesesfestival für junge Leser & Zuhörer

Am 21. November feiert „Wortspielerei“, das neue Kinder- und Jugendliteraturfestival in Detmold, Premiere. Auch in der vhs ist was los: Christian...

Weiterlesen

Viel Programm ohne Programmheft

In diesem Herbst gibt es erstmals kein Programmheft. Somit können wir flexibel auf neue Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie reagieren. Bei der...

Weiterlesen

vhs digital

Entdecken Sie unsere digitalen Weiterbildungsangebote und „laden“ Sie renommierte Referenten und Referentinnen „online“ zu sich nach Hause ein. In den...

Weiterlesen

Bildungsscheck, Bildungsprämie und Beratung zur beruflichen Entwicklung

Beratungsangebot zu Bildungsscheck und Bildungsprämie

Weiterlesen

Öffnungszeiten Herbstferien

In den Ferien sind wir zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:
Detmold: Mo-Fr von 10-13 Uhr
Lemgo: Mo-Fr von 10-13 Uhr

Weiterlesen