Mastercoach: Feierlicher Kursabschluss


Am 27. März 2022 endete die bereits vierte Weiterbildung zum Master- /Seniorcoach nach den Standards der DGfC in Trägerschaft der vhs Detmold-Lemgo.

Vor dem offiziellen Höhepunkt mit der Überreichung der Zertifikate im Rahmen einer kleinen Feierstunde standen in den beiden Kurstagen vor der Abschlussfeier die individuellen, fachlich differenzierten und methodenvielfältig, d.h. kreativ gestalteten Präsentationen zu den weiterbildungsbegleitend erarbeiteten Meisterstücken im Mittelpunkt.

Die Zertifikatsverleihung am Sonntagmittag stellte den offiziellen Höhepunkt dar. Leider war aber nicht nur die Weiterbildung selbst, sondern auch die Abschlussfeier von Corona beeinflusst. Zwei Teilnehmerinnen und die Kursleitung waren in Quarantäne, so dass fand die Abschlussfeier in hybrider Form gestaltet wurde.

Die Weiterbildung zum Master- /Seniorcoach umfasste insgesamt siebzehn Kurstage, verteilt auf acht Kurseinheiten. Neben der Erweiterung und Vertiefung von Coachingkompetenzen – vor allem in komplexen Systemen – lag ein zweiter inhaltlicher Schwerpunkt auf der Aneignung der Rolle als Lehrcoach sowie der damit einhergehenden Auseinandersetzung mit dem (Handlungs-) Konzept „Lehrcoaching“. Ausgangs- und Bezugspunkt des Lernprozesses waren zudem die prozessberaterischen Meisterstücke, die während der Weiterbildung initiiert, durchgeführt und in den vielgestaltigen Dokumentationen mehrperspektivisch reflektiert wurden.

Die Leitung der Weiterbildung hatte Andreas Baumgärtner.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Absolvent*innen!

©Jonas Eine neue Weiterbildung startet im September 2022.


Zurück