Frauenbilder – Ausstellung im Haus Wippermann


Am Freitag, den 05.11.2021 wurde mit einer Vernissage die Ausstellung "Frauenbilder" der Malerin Mewa im Foyer des Hauses Wippermann eröffnet. 

Mewa, die mit bürgerlichem Namen Mirka Machel heißt, malt seit über 30 Jahren und gibt fast genauso lange schon ihr Wissen an verschiedenen Volkshochschulen weiter – auch bei uns! Ihre Bilder hat die Malerin schon in ganz Deutschland, Polen, Frankreich und den USA ausgestellt.

In der Ausstellung "Frauenbilder" werden neben einer Auswahl verschiedener Porträts von lesenden und musizierenden Frauen, auch Porträts von Mädchen und Frauen mit Perlen zu sehen sein – inspiriert durch Johannes Vermeers berühmtes Gemälde "Das Mädchen mit dem Perlenohrring". Bei dieser Serie standen unter anderem ihre Tochter, Freunde und Bekannte aus Lippe Modell. Andere Porträts zeigen weibliche Persönlichkeiten, deren starker Charakter und Energie Mewa geprägt haben. Hierzu zählen unter anderem die polnische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk und die Malerin Frida Kahlo. 

Die Ausstellung ist vom 05.11.21 bis 21.01.2022 während der Öffnungszeiten zu sehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

©Mewa – Ölbild auf Leinwand: Olga

 

©Mewa – Ölbild auf Leinwand: Frida con Luce


Zurück