Basisqualifikation zum Gesundheitscoach • Start auf 2023 verschoben


Gesundheit und das Wissen über Gesundheit gewinnen für ein gelungenes Leben zunehmend an Bedeutung. Doch nicht jede und jeder hat die Ressourcen und den Überblick, um das eigene Leben in der modernen Gesellschaft gesundheitsorientiert zu gestalten.

Für Menschen, die in ihrem Arbeitsumfeld als kompetente*r Ansprechpartner*innen in Sachen Gesundheit tätig sein möchten, bietet die Volkshochschule (VHS) Detmold-Lemgo im kommenden Jahr die Basisqualifikation Gesundheitscoach (VHS) an.

Gemeinsam mit fünf weiteren Volkshochschulen in Ostwestfalen-Lippe sowie der Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Ostwestfalen-Lippe und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe soll die Weiterbildung Anfang 2023 erstmalig in Lemgo an den Start.

Die berufsbegleitende Basisqualifikation wird in den Abendstunden und am Wochenende stattfinden und umfasst unter anderem die Themenbereiche Gesundheitskompetenz, Resilienz und Stressmanagement, Entspannungsmethoden, Ernährung, Leistungsrecht und eHealth. Der Unterricht ist sowohl in Präsenz als auch im Blended-Learning-Format geplant.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Ellen Lüke unter 05231 977-8033 oder lueke@vhs-detmol-lemgo.de.

Hier geht es zum Flyer


Zurück