231-D1211 Frauen.Macht.Politik! - Veranstaltungsreihe

Kursbeginn Do., 16.02.2023 (Termindetails siehe unten)
Kursende Do., 16.02.2023
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 1x
Anmeldeschluss 05.02.2023
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Ihnen liegen Demokratie und die Menschen in Ihrem Umfeld am Herzen? Sie interessieren sich für Ihre Stadt und politische Zusammenhänge? Sie wollen mehr über Kommunalpolitik erfahren? Sie überlegen, wo und wie Sie sich einbringen und engagieren können? Dann sind Sie richtig bei der Veranstaltungsreihe "Frauen.Macht.Politik!". Die Reihe bietet interessierten Frauen die Möglichkeit, sich politisch weiterzubilden, auszutauschen und überregional zu vernetzen.

Lokale Module in Detmold:
1. Einblicke in kommunale Strukturen
Die Kommunen sind der zentrale Ort, wo Bürgerinnen und Bürger politisch teilhaben und ihr Lebensumfeld ganz entscheiden mitgestalten können. Wie Kommunalpolitik fuktioniert, für was sie zuständig ist und wie Sie auf kommunaler Ebene Einfluß nehmen können, erfahren Sie hier.
Dozentin: Meliha Yalikinlici, Leiterin des Teams Rats- und Sitzungsdienstes der Stadt Detmold
Zeit und Ort: Do 16.02.2023, 18:00-19:30Uhr, Gr. Sitzungsaal, Rathaus

2. Wie bringe ich mein Anliegen in die Politik?
Ob in der Politik oder im Beruf - Frauen schätzen es meistens, wenn Situationen klar und transparent erscheinen, wenn inhaltlich gearbeitet werden kann und Beziehungen zu anderen Menschen von Wertschätzung geprägt sind. Machtspiele stören dieses produktive Arbeitsklima nur und führen zu nichts - oder? In diesem Seminar wird Ihnen klar: Ohne Machtspiele geht es nicht! Denn wo immer Beteiligte - auch Sie - eigene Ziele haben, entstehen Gestaltungsspielräume, die Sie nutzen können und sollten, um ihr Anliegen voranzubringen. Daran ist nichts Negatives. Lernen Sie in diesem Workshop die ganze Bandbreite von Handlungsmöglichkeiten kennen. Ob im Beruf oder in der Politik - gestalten Sie mit, klug und erfolgreich!
Seminarleiterin: Zita Küng, Führungskräftecoach, Trainerin und Frauenrechtsaktivistin
Zeit und Ort: Sa 04.03.2023, 10:00-17:00 Uhr, Vortragsraum VHS, Krumme Str. 20

3. Speeddating mit Ratsfrauen
Wer kann besser vom politischen Alltag vor Ort, den eigenen Erfahrungen, Herausforderungen, aber auch Highlights berichten als diejenigen, die bereits ein kommunalpolitisches Ehrenamt ausfüllen? Lernen Sie engagierte Kommunalpolitikerinnen kennen, kommen Sie mit ihnen ins Gespräch. Erfahren Sie, warum es sich lohnt, sich vor Ort zu engagieren.
Moderation: Regina Homeyer, Gleichstellungsstelle Stadt Detmold
Zeit und Ort: Do 25.05.2023, 18:00-19:30 Uhr, Gr. Sitzungsaal, Rathaus

4. Resilienz und Zeitmanagement
Inwieweit wir psychisch beansprucht werden, hängt stark von unseren jeweiligen Bewältigungsstrategien ab. Der Umgang mit Belastungen ist lernbar, das heißt, wir lernen "resilient" zu werden. Resilienz ist sozusagen das Immunsystem unserer Psyche, das uns beim Umgang mit Stress und Belastungen unterstützt. Im Seminar erfahren Sie, was Resilienz eigentlich ist, welche Resilienz-Faktoren es gibt und wie Sie ihre Resilienz stärken können. Das praxisorientierte Format verknüpft Methoden des Zeitmanagements mit praktischen Erkenntnissen aus der Resilienzforschung, mit dem Ziel, besser mit beruflichen und ehrenamtlichen Belastungen umzugehen.
Seminarleiterin: Christiane Keller-Zimmermann, Diplom-Psychologin
Zeit und Ort: Fr 01.09.23, 16.00-21.15 Uhr / 02.09.23, 09.00-15.00 Uhr, Vortragsraum VHS, Krumme Str. 20

5. Die Kommunen und das liebe Geld
Je nachdem, wie in einer Stadt das Geld eingesetzt wird, werden Ziele und Schwerpunkte gesetzt. Kernstücke der Kommunalpolitik sind daher die kommunale Finanzen und die Haushaltsberatungen. Deshalb ist der Haushaltsplan ein wichtiges Mittel zur Steuerung von politischen Prozessen. Zum Handwerkszeug gehört das Lesen und Verstehen des Haushaltsplans. Dr. Miriam Mikus gibt einen Überblick über den kommunalen Haushalt und verdeutlicht seine Bedeutung am Beispiel der Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung.
Referentin: Dr. Miriam Mikus, Kämmerin und Erste Beigeordnete der Stadt Detmold
Zeit und Ort: Mi 13.09.2023, 18:00-19:30 Uhr, Gr. Sitzungsaal, Rathaus

6. Kommunale Politik gestalten
Die Handlungs- und Gestaltungsfelder einer Kommune sind vielfältiger als bekannt. Was genau sind die pflichtigen und was die freiwilligen Aufgaben und Handlungsfelder der Kommune? Was können Kommunalpolitiker*innen in einem Ausschuss bewirken und entwickeln? Am Beispiel eines kommunales Handlungsfeldes, auf das die Teilnehmerinnen sich verständigen, wird dies näher beleuchtet und eine Sitzung des Rates oder eines Fachausschusses besucht.
Moderation: Regina Homeyer, Gleichstellungsstelle Stadt Detmold
Zeit und Ort: Di 24.10.2023, 18:00-19:30 Uhr, Gr. Sitzungsaal, Rathaus

Die Reihe kann nur als Ganzes gebucht werden, Gebühr: 50,00 €

Weitere Informationen, insbesondere über die überregionalen Veranstaltungen in den Städten Arnsberg, Gütersloh, Lippstadt und Minden erhalten Sie im Veranstaltungsflyer oder bei Regina Homeyer, Gleichstellungsstelle der Stadt Detmold, Tel. 05231 977-284 oder per Mail r.homeyer@detmold.de.




Kursort(e)

Großer Sitzungssaal

Markt 1
32756 Detmold

Termin(e)

Datum
16.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Markt 1, Detmold, Rathaus, Großer Sitzungssaal