Gesellschaft-Poltik-Umwelt

Demokratie als Staatsform braucht eine demokratische Haltung. Sie braucht mündige Menschen, die sich für die Wahrung der Menschenwürde und für gegenseitigen Respekt einsetzen. Die sich beteiligen am gesellschaftlichen Zusammenleben und für friedliche Konfliktlösungen eintreten. Der Bereich Politik-Gesellschaft-Umwelt möchte Interesse wecken an der Mitgestaltung unserer Städte und Gemeinden, unserer Quartiere vor Ort. Wir wollen Sie in Ihrem Veranstaltungen eine kritische Auseinandersetzung mit wichtigen Themen unserer Zeit unterstützen und Ihnen Foren für Begegnung und Diskussion zur Verfügung stellen.
Lassen Sie sich einladen!

zum Kursprogramm

Kultur-Kreativität

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“ (Albert Einstein) Lust Neues zu entdecken, Experimente zu machen, die eigene Kreativität und Musikalität zu entdecken? Dann lohnt sich eine Reise durch den Bereich Kultur der VHS Detmold-Lemgo. Sie haben die Wahl aus einer Vielzahl gestalterischer und musikalischer Ausdrucksformen und der theoretischen Auseinandersetzung in den Bereichen Kunst, Musik, Kultur und Gestalten. kulturelle Leben in unserer Region sichtbar und erlebbar.

Durch das Erfahren von Wissen, Erlernen künstlerischer und handwerklicher Fähigkeiten und Techniken werden kreative Kräfte freigesetzt, die es ermöglichen, die Welt als veränderbar und gestaltbar zu begreifen.

Begegnungen und Gespräche fördern das Verständnis für Zusammenhänge und ermöglichen menschliches Miteinander und kulturelle Bildung.

Viel Spaß dabei!

zum Kursprogramm

Gesundheit

Ihre Gesundheit ist bei der VHS in guten Händen! Gesundheitsbildung und -förderung zählen untrennbar zum umfassenden Bildungsauftrag und -anspruch der VHS Detmold-Lemgo. Die Vorträge und Kurse fördern präventives Verhalten, stärken die seelische und körperliche Gesundheit und bringen gesundheitsrelevantes Wissen in den Alltag. Das breitgefächerte Angebot umfasst dabei bedarfsgerechte Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und

zum Kursprogramm

Fremdsprachen

Sprachen öffnen Türen, bieten Chancen und schlagen Brücken Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa und sich verstärkende Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Wer an der Volkshochschule eine Fremdsprache lernt, setzt sich auch mit einer fremden Kultur auseinander. Das Erlernen der neuen Sprache erleichtert das Verständnis nicht - bauen Brücken zwischen Kulturen und vermitteln Vielfalt als Bereicherung. Fremdsprachen verhelfen zu einem besseren interkulturellen Verständnis. Somit ist die Volkshochschule Lernort und Lebensraum für Toleranz und Integration in der multikulturellen Gesellschaft.

Im Zuge der Globalisierung wird die Notwendigkeit und Wichtigkeit von Sprachkompetenz im beruflichen Leben deutlich. "Global Players" haben Vorteile, wenn sie die Sprache ihrer Mitspieler/innen kennen. Fremdsprachenkenntnisse gelten in vielen Branchen nicht nur als Einstellungsvoraussetzung, sondern gehören zur täglichen Berufspraxis. Zudem beschäftigen viele Unternehmen Menschen aus verschiedenen Nationen. Verständnis, Toleranz und Offenheit sind mithin Grundbedingungen für eine wertschätzende, effektive und kreative Kooperation am Arbeitsplatz.

zum Kursprogramm

Integration Deutsch

Integration durch Sprachen Spracherwerb ist der erste Schlüssel zur Integration. Das Zuwanderungsgesetz regelt seit dem 01.01.2005 die Integrationsförderung für Zuwander/er/innen und ermöglicht ihnen, in Integrationskursen Deutsch zu lernen oder ihre Kenntnisse zu erweitern. Dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurden die Steuerungsaufgaben auf dem Gebiet der Integrationsförderung übertragen. Im Sprachkurs erwerben die Kenntnissse zur Rechtsordnung, Geschichte und Kultur vermittelt.

Der Sprachkurs umfasst je nach Zielgruppe zwischen 600 und 900 Unterrichtseinheiten und endet mit einem skalierten Abschlusstest (Deutsch-Test für Zuwanderer) auf dem Niveau A2/B1. Der anschließende Orientierungskurs umfasst 100 Unterrichtseinheiten.

Die Integrationskurse bilden das Fundament für den Spracherwerb der Zuwanderinnen und Zuwanderer. Um in der Arbeitswelt Fuß fassen zu können, sind weitere Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen erforderlich. Die vielfältigen Qualifizierungsangebote der VHS-Programmbereiche werden zunehmend auch von Migrantinnen und Migranten wahrgenommen.

Ein spezielles Angebot zur Weiterqualifizierung für Absolventinnen und Absolventen von Integrationskursen bietet speziell die berufsbezogenen Deutschförderung.

zum Kursprogramm

Beruf - EDV

Die Anforderungen des Arbeitsmarktes verändern sich stets, deshalb ist und bleibt Weiterbildung und die eigene Qualifikation wichtig. "Lernen ist wie rudern gegen den Strom, hört man damit auf, treibt man zurück." (Laozi) Frei nach diesem Motto macht die VHS-Detmold-Lemgo Ihnen ein umfangreiches Bildungsangebot zu unterschiedlichen beruflichen Bereichen. Nehmen Sie sich die Zeit in unserem Programm zu stöbern und finden Sie ein Angebot für sich,

zum Kursprogramm