Beruf - EDV / Kursdetails

211-D5158 "Mütter stärken! - Aber wie?" - Unterstützung für einen "systemrelevanten Bereich" in bewegten Zeiten Hintergründe - Rahmenbedingungen - Methoden Fortbildung für Fachkräfte im pädagogischen und sozialen Bereich

Beginn Fr., 22.01.2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 80,00 €
Dauer 1 x,
Kursleitung Dorothee Pieper

Mütter leben heute - nicht erst seit Coronazeiten - unter einem enormen Druck, was die Verantwortung für Care-Arbeit, Vereinbarkeit mit dem Beruf und die Bewältigung des Familienalltags angeht. Zu "äußeren" Faktoren und Rahmenbedingungen kommt häufig der "innere" Druck z.B. durch Ängste und hohe Ansprüche an die eigene Mutterrolle hinzu. Dabei geraten die eigenen Ressourcen und Möglichkeiten leicht aus dem Blick, aber oft auch die eigenen Grenzen.
Langfristige Folgen an Überlastung, auch für die ganze Familie, erleben Fachkräfte in ihrer Arbeit. Die Entwicklungen der letzten Monate haben diese Situation noch mal besonders deutlich gemacht.
Ein ressourcenorientierter Ansatz in der fachlichen Begleitung von Müttern (und Familien) ist hier ziel führend um die Mütter zu entlasten und zu stärken, ihre Handlungskompetenz zu erhöhen und dem "Funktionsmodus" etwas entgegen zu setzen. Dafür werden die Hintergründe der aktuellen Entwicklungen näher beleuchtet. Das Konzept, sowie entsprechende kommunikative und methodische Instrumente werden vorgestellt und können in der Anwendung geübt werden.
Inhalte:
- Einführung: Mutterschaft und Care-Arbeit heute: aktuelle Entwicklungen und Rahmenbedingungen
- Mutterrolle und Selbstverständnis: innere + äußere "Antreiber"
- Fachliche Perspektive: Folgen für die Arbeit mit Müttern
- Ressourcen im Fokus I: konzeptionelle + methodische Grundlagen
- Exkurs: Wertschätzende + ressourcenorientierte Kommunikation
- Ressourcen im Fokus II: Ansätze + Methoden im Praxistraining
- Abschluss: Handlungsansätze für die eigene Arbeit




Kursort

Raum 25

Krumme Str. 20
32756 Detmold

Kursort

Raum 21

Krumme Str. 20
32756 Detmold

Termine

Datum
22.01.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Krumme Str. 20, Detmold, VHS, Raum 21