202-D3566 Atem als Triebkraft für das Leben

Beginn Sa., 14.11.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 32,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Dr. Elisabeth Möst
Bemerkungen Bitte bringen Sie warme Socken mit.

Ihr Atem stellt eine beständige Verbindung zwischen Innen und Außen her. Sie atmen ein, um Neues in sich aufzunehmen und atmen aus, um Altes, nicht mehr Benötigtes, freizugeben. In unseren ersten Lebensjahren beherrschen wir das richtige Atmen intuitiv, aber den meisten von uns kommt diese Fähigkeit zunehmend abhanden. Jeder hinderliche Gedanke, jedes festgefahrene Verhaltensmuster und jede negative Erfahrung hemmen uns und können sich negativ auf unsere natürliche Atmung auswirken. Gezielte Atemübungen haben einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit und setzen neue Energien frei. Mit einem aufgerichteten Körper erforschen wir die sieben Räume in unserem Körper und bringen Sie besser zum Schwingen. Wir lernen die Kraft der Mitte (Zwerchfell, Beckenboden) zu nutzen und können dadurch den Brustkorb mehr öffnen. In fröhlicher Atmosphäre erfahren Sie die "Drei-Einheit": Becken - Beweglichkeit, Körpermitte - Elastizität, Brustkorb - Öffnung. Kehren Sie nach diesem Wochenende gestärkt in Ihren Alltag zurück.

Bitte bringen Sie warme Socken mit.




Kursort

Raum 108

Wall 5
32756 Detmold

Termine

Datum
14.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Wall 5, Detmold, Alte Schule am Wall, Raum 108