Gesundheit / Kursdetails

1920-D3012 Depressionen: Diagnosen und Verläufe - Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Beginn Mi., 09.10.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Eintritt frei
Dauer 1 x,Vortrag
Kursleitung Anita Helbing-Übelacker

Wer kennt das nicht: es geht im Alltag nicht gut, man ist erschöpft und gereizt, die Stimmung ist schlecht, häufig ohne erkennbaren Grund. Oft verbirgt sich hinter "Allgemeinsymptomen" eine depressive Erkrankung.
Wie man Depressionen erkennt, welche Verläufe es gibt, was man selbst tun kann, welche
Therapiemöglichkeiten heute zur Verfügung stehen und welche Unterstützungsangebote es gibt, bespricht die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Traumatherapeutin und Psychiatriekoordinatorin im Kreis Lippe, Frau Anita Helbing-Übelacker, in ihrem Vortrag.
Interessierte und Betroffene sind ebenso eingeladen, wie Angehörige und Freunde von Erkrankten. Das Ziel des Vortrags ist die Vermittlung von Informationen. Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Kommen Sie miteinander und mit uns ins Gespräch. Sie sind herzlich eingeladen!



In Zusammenarbeit mit der DER PARITÄTISCHE Selbsthilfe-Kontaktstelle




Kursort

Vortragsraum

Krumme Str. 20
32756 Detmold

Termine

Datum
09.10.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Krumme Str. 20, Detmold, VHS, Vortragsraum