Gesundheit / Kursdetails

1920-D3009 Können Gefühle schmerzen?

Beginn Di., 01.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Eintritt frei
Dauer 1 x,Vortrag
Kursleitung Hans-Günter Nobis (Dipl.-Psychologe)

Der Volksmund kennt den Zusammenhang, dass ein seelischer Verlust schmerzt. Damit ist nicht nur der Verlust von geliebten Menschen gemeint, sondern auch der Verlust von z.B. Heimat, Arbeit, Haus und Gesundheit aber auch Ausgrenzung. Auch wenn wir mit anderen mitfühlen, kann uns dies den gleichen Schmerz erleben lassen. Diese Zusammenhänge müssen uns nicht bewusst sein. Deshalb können diese Schmerzen als Zeichen einer rein körperlichen Krankheit missverstanden werden. In Folge kommt es oft zu langen medizinische Abklärungen ohne Ergebnis. Verzweifelt sagt der Mensch zum Arzt oder Partner: "Aber ich bilde mir die Schmerzen doch nicht ein". Am Beispiel verdrängter, nicht bewusster Ängste werden die möglichen körperlichen Beschwerden aufgezeigt und Lösungen vorgestellt



Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit der DER PARITÄTISCHE Selbsthilfe-Kontaktstelle und der AOK Nordwest, Detmold




Kursort

Konferenzbereich 4.Etage

Röntgenstr. 16
32756 Detmold

Termine

Datum
01.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Röntgenstr. 16, Detmold, Medicum Detmold, Konferenzbereich 4.Etage