Kultur-Kreativität / Kursdetails

1920-L2350 Die blaue Blume Lesekreis zu Texten der Romantik

Beginn Mi., 02.10.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 8x
Kursleitung Thomas Maria Page

Die Poetisierung der Wirklichkeit - das war das Programm der jungen Autoren und Autorinnen der Romantik, die sich um 1800 gegen die Nüchternheit der Aufklärung wandten. Sie interessierten sich für die 'Nachtseiten' des Lebens, das Unbewusste, das Irrationale. Die blaue Blume war ihr Symbol. Sie steht für Sehnsucht und Liebe und für das metaphysische Streben nach dem Unendlichen. Wir wollen ausgiebig über Ihnhalt und Form der Texte diskutieren. Bitte vorher lesen: Heinrich von Ofterdingen (Novalis), Der Runenberg (L. Tieck), Der Sandmann (E.T.A. Hoffmann), Aus dem Leben eines Taugenichts (J.v. Eichendorff). Texte von K. v. Günderode, B. v. Arnim und H. Heine werden gestellt.




Kursort

Bibliothek

Breite Str. 10
32657 Lemgo

Termine

Datum
02.10.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek
Datum
09.10.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek
Datum
30.10.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek
Datum
06.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek
Datum
13.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek
Datum
20.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek
Datum
27.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek
Datum
04.12.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Breite Str. 10, Lemgo, Alte Abtei, Bibliothek