Kultur-Kreativität / Kursdetails

1920-D2604 Musik machen mit dem Tablet Informationsveranstaltung

Beginn Mi., 25.09.2019, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer abends
Kursleitung Benjamin Weyel

Sie haben eine Melodie, eine Songzeile oder einen Rhythmus im Kopf und wollen Ihre Idee zum Klingen bringen? In diesem Kurs zeigen wir, wie kompositorische Techniken, digitale Tools und theoretische Kenntnisse genutzt werden können, musikalische Kreativität auszuleben. Dazu bekommt jedeR TeilnehmerIn ein Android Tablet für die Zeit des Kurses gestellt, um auch zu Hause kreativ zu arbeiten. Eine eigens eingerichtete Online-Plattform bietet die Möglichkeit, sich mit den anderen TeilnehmerInnen zu vernetzen und musikalische Ideen auszutauschen. Digitale Lektionen, nützliche Links und Info-Materialen stehen dort ebenso bereit, sodass Sie sich Ihren Interessen entsprechend selbstständig fokussieren können. Der Kurs bietet viele Phasen der freien Arbeit, in denen Sie selbstbestimmt, aber auf Wunsch durch den Kursleiter unterstützt lernen können.
Das Angebot richtet sich an musikalische Laien und Personen mit Grundkenntnissen in Musik. Musikpraktische Erfahrung ist nicht nötig, kann aber eingebracht werden. Kreatives Musikproduzieren mit Tablets steht im Zentrum dieses Blended-Learning-Kurses. Grundlegende Anwenderkenntnisse der Smartphone/Tablet-Nutzung sollten vorhanden sein.
Der Kurs ist Teil eines Forschungsprojektes zur Erforschung digitalen Lernens. Die Teilnahme ist kostenfrei. Während der Arbeit am Tablet werden Nutzungsdaten aufgezeichnet. Am 25.9.2019 findet eine Infoveranstaltung statt, dort informieren wir Sie genau über das Kurskonzept, die begleitende Forschung und unsere Datenschutzmaßnahmen. Des Weiteren können Sie jegliche Fragen auch vorab an benjamin.weyel@hmtm-hannover.de richten.

Einige Inhalte des Kurses:
- Recording und Mixing mit dem Tablet
- Ideen in Synthesizer, Drum Computer und Sequenzer verwirklichen
- Harmonik und Form des Popsongs
- Hilfe beim musikalischen Selbstlernen
- Stilkunde: Welche musikalischen Eigenheiten haben Genres?
- Hörschule: Spiel- und Produktionstechniken heraushören und selbst einsetzen




Kursort

Raum 21

Krumme Str. 20
32756 Detmold

Termine

Datum
25.09.2019
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Krumme Str. 20, Detmold, VHS, Raum 21