Qualität in der VHS Detmold-Lemgo

Die Zufriedenheit unserer Kunden bzw. Teilnehmerinnen und Teilnehmer und die Qualität unserer Arbeit ist uns ein zentrales Anliegen.

Wir freuen uns deshalb über Ihre Anregungen und Kritik. Natürlich erfreuen uns auch positive Rückmeldungen.

Um die Qualität der Arbeit auch nach außen zu dokumentieren, sind die Volkshochschulen Detmold und Lemgo schon seit vielen Jahren extern zertifiziert. Dabei hatten sich die beiden Volkshochschulen für unterschiedliche Zertifizierungssysteme entschieden. So ist die VHS Detmold nach ISO (DIN EN ISO 9001:2008) und die VHS Lemgo nach LQW (Lernerorientierte Qualität in der Weiterbildung) zertifiziert. Beide Systeme werden im Zuge der Fusion zusammengefasst und in einem System weitergeführt.

Die Qualitätsbeauftragte der VHS Detmold-Lemgo

Dr. Evelyn Tegeler
stellvertretende Direktorin

  • Politik - Gesellschaft - Umwelt                                       
  • Kultur
  • Partnergemeinde Dörentrup

E-Mail: tegeler(at)vhs-detmold-lemgo.de
Telefon 05261 / 213-277
Fax        05261 / 213-5277

Qualitätspolitik und Qualitätsziele der Volkshochschule Detmold-Lemgo

Auftrag

Als Volkshochschule (VHS) Detmold verstehen wir uns als kommunales Weiterbildungszentrum und Treffpunkt für Bildung, Qualifizierung und Kommunikation. Durch ein attraktives, qualifiziertes und auf die Bedarfe abgestimmtes Bildungsangebot im Bereich allgemeinbildender, beruflicher, politischer und kultureller Bildung unterstützt die VHS die Menschen der Region in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung und Qualifizierung. Als moderner Dienstleister im Bildungsbereich arbeiten wir auf Grundlage des nordrhein-westfälischen Weiterbildungsgesetzes und im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung der Städte Detmold und Lemgo mit den Partnerstädten und –gemeinden Horn-Bad Meinberg, Schlangen, Dörentrup und Kalletal.

 
Programm

Wir verstehen Bildung in einem umfassenden Sinn als Orientierung und Vergewisserung des Menschen in seinen vielschichtigen Lebensbezügen. Dementsprechend organisieren wir für die Bürgerinnen und Bürger der Region ein breites, vielseitiges, flächendeckendes und bedarfsgerechtes Weiterbildungsangebot. Wir orientieren uns an zukunftsrelevanten Themen und Veranstaltungen jenseits modernistischer Strömungen und Beliebigkeit.
Die Angebotsbereiche/-schwerpunkte definieren sich über das Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen. Unser Angebot ist weltanschaulich, parteipolitisch und konfessionell neutral. Darüber hinaus bietet die VHS Detmold-Lemgo ein breit gefächertes Angebot für Kinder und Jugendliche.


Kunden / Kundinnen

Wir stellen den Menschen mit seinen unterschiedlichen lebensweltlichen Bezügen in den Mittelpunkt unserer Bildungs- und Kulturarbeit. Unsere Kunden finden bei uns die Bildung, die sie in ihrer jeweiligen individuellen persönlichen und beruflichen Situation weiter bringt und qualifiziert.
Für Firmen, Verwaltungen und Dienstleistungsbetriebe bieten wir passgenaue und auf den Einzelfall zugeschnittene Qualifizierungsangebote. Wir arbeiten serviceorientiert und kundennah. Oberstes Qualitätsziel und Handlungsmaxime ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Dabei ist es uns wichtig, für alle Bürgerinnen und Bürger offen zu sein und den Dialog unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen, Gesellschaftsschichten und Kulturen zu fördern. Die Beteiligung auch bildungsferner Schichten ist uns eine Verpflichtung.

Mitarbeiter/innen

Motivierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen tragen maßgeblich die Volkshochschularbeit. Ein engagiertes Team ist Garant für ein schnelles Umsetzen von Kundenwünschen und einen flexiblen Service. Fachlich kompetente und erwachsenenpädagogisch qualifizierte Kursleiter/innen tragen inhaltlich die Arbeit der VHS. Regelmäßige Fortbildungen und eine hohe Arbeitszufriedenheit des hauptberuflichen und nebenberuflichen Personals sind uns wichtig.

Kooperationspartner/innen

Als Volkshochschule profitieren wir von der Zugehörigkeit zur Arbeitsgemeinschaft der Volkshochschulen im Regierungsbezirk Detmold, der Mitgliedschaft im Landesverband der Volkshochschulen NRW (LVV) und im Deutschen Volkshochschulverbund (DVV). Mit den Volkshochschulen der Region, mit regionalen Bildungsträgern und Schulen wie auch mit Partnern aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen und Bezügen unterhalten wir vielfältige Kooperationsbeziehungen. Als verlässliche Kooperationspartnerin begegnen wir neuen Anforderungen offen, flexibel und experimentierfreudig.

Unsere Qualitätsziele

Ausgehend von unserer Qualitätspolitik, die ausgerichtet ist auf eine kontinuierliche Verbesserung der Qualität, Effektivität und Wirtschaftlichkeit, lassen sich für die Volkshochschule Detmold-Lemgo und Lippe-West die folgenden übergeordneten Ziele ableiten:

  • ständige Verbesserung bestehender und die bedarfsgerechte und flächendeckende Entwicklung innovativer Weiterbildungsangebote
  • kontinuierliche Verbesserung unserer Arbeits- und Organisationsprozesse, die sich durch Transparenz, Effektivität und Flexibilität auszeichnen
  • Gewährleistung und Erhöhung der Zufriedenheit unserer Kunden / Kundinnen und unserer Mitarbeiter/innen


Förderung und Weiterbildung unserer haupt- und nebenberuflichen Mitarbeiter/innen, als kontinuierlicher Prozess, in dem Bewusstsein, dass die Kompetenz unseres Personals die Grundlage unserer Arbeit bildet sorgfältiger Umgang mit Ressourcen.

Unsere Qualitätspolitik und unsere Qualitätsziele bilden die Grundlage und die Verpflichtung unseres Handelns!

Die Qualitätsziele und die Qualitätspolitik werden im Rahmen der jährlichen Managementbewertung und der internen Audits als Prozess der stetigen Verbesserung überprüft und ggfs. weiterentwickelt.