Qualitätsmanagement an der VHS Detmold-Lemgo

zertifiziert nach ISO 9001:2015 und zugelassener Träger nach AZAV

Die Volkshochschule Detmold-Lemgo hat einen hohen Qualitätsanspruch und unterzieht sich regelmäßigen unabhängigen Qualitätskontrollen. Im August 2020 wurden wir erfolgreich nach DIN 9001:2015 durch die Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen in der beruflichen Bildung mbH (Certqua) zertifiziert. Zudem liegt seit 2016 eine zertifizierte Trägerzulassung nach AZAV (Akkreditierung und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) vor.

Als weltweit anerkannter Qualitätsstandard gewährleistet die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015, dass wir bei der Entwicklung und Durchführung unserer Weiterbildungsangebote stets eine sehr hohe Qualität bieten, optimale Arbeitsprozesse ausführen und bewährte Managementmethoden einsetzen. Nähere Informationen finden Sie bei www.certqua.de.

Für Sie bedeutet das:
• kunden- und bedarfsorientierte Angebote
• kundennahe und serviceorientierte Beratung
• qualifizierte Dozenten und Dozentinnen sowie kompetentes Personal
• ständige Qualitätskontrolle unserer Lernorte und Ausstattung

Im Sinne des lebensbegleitenden Lernens, lernen auch wir nie aus und freuen uns über Lob, Anregungen und Kritik. 

Qualitätsbeauftragte der VHS Detmold-Lemgo

Ute Urselmann
E-Mail: urselmann@vhs-detmold-lemgo.de
Telefon  05261 / 213-341
Fax         05261 / 213-5121

Qualitätspolitik und Qualitätsziele 

Unsere Mission: Lernen mit Mehrwert für die Zukunft 

Um erfolgreich am gesellschaftlichen, kulturellen, technologischen und wirtschaftlichen Wandel teilhaben und diesen mitgestalten zu können, ist lebensbegleitendes Lernen unverzichtbar. Als interkommunaler Weiterbildungsträger unterstützt die Volkshochschule Detmold-Lemgo die Bürgerinnen und Bürger unserer Region beim lebensbegleitenden Lernen und bietet ihnen ein breit gefächertes, qualitativ hochwertiges und bedarfsgerechtes Weiterbildungsangebot sowie einen Treffpunkt für bürgerschaftlichen Austausch, soziales Miteinander und ehrenamtliches Engagement.

Ziel unserer Arbeit ist es, ungleiche Lebenschancen auszugleichen, neue Perspektiven zu eröffnen, die Demokratie zu stärken und die Verständigung zwischen den Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zu fördern.  

Unsere Prinzipien

Wir verstehen uns als Weiterbildungs-, Kommunikations- und Begegnungsstätte für alle Menschen in unserem Einzugsgebiet, unabhängig von deren sozialer Herkunft, Nationalität, Religion, Alter, Geschlecht oder sexueller Identität. Diverse Lebenswirklichkeiten werden gendersensibel berücksichtigt. 
Wir sind weltanschaulich, parteipolitisch und konfessionell neutral und begegnen einander wertschätzend, respektvoll und tolerant.   
Als eine lernende Organisation überprüfen wir stetig unsere Zielsetzungen, Programminhalte, Methodik und Didaktik, die Zugänglichkeit unserer Angebote sowie die Transparenz unseres Handelns und stellen uns der Kritik unserer Teilnehmenden. Dieser Prozess sowie ein auf allen Ebenen etabliertes Qualitätsmanagement ermöglicht uns die Qualität unserer Arbeit kontinuierlich zu verbessern. 
Wir arbeiten eng mit Partnern aus Bildung, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung zusammen und bilden verlässliche Netzwerke und Kooperationen, um die Bildungslandschaft in Lippe aktiv mit weiterzuentwickeln. 
Wir verpflichten uns zu einem sorgsamen und wirtschaftlichen Umgang mit allen Ressourcen nach der Prämisse: global denken und lokal handeln.

Unser Angebot

Unser Angebotsspektrum ist vielseitig, innovativ und für alle zugänglich: Neben den Angeboten zu allgemeinen, politischen, beruflichen, gesundheitlichen, kulturellen und sprachlichen Weiterbildung bieten wir auch Firmen, Verwaltungen und Institutionen passgenau zugeschnittene Qualifizierungsangebote. Wir leisten eine individuelle Bildungs- und Lernberatung, die den Bedürfnissen der Menschen nach persönlicher Orientierung und Finanzierungsmöglichkeiten gerecht wird und bieten als einzige VHS in Lippe die Möglichkeit, Schulabschlüsse auf dem Zweiten Bildungsweg zu erwerben. Mit unserem Bildung- und Veranstaltungsangebot greifen wir zukunftsrelevante Themen und Entwicklungen auf und reagieren auf bildungs- und arbeitsmarktpolitische Veränderungen und Herausforderungen, zum Beispiel durch neue digitale Lehr- und Lernformate. 

Unsere Kunden 

Wir stellen den Menschen mit seinen unterschiedlichen lebensweltlichen Bezügen in den Mittelpunkt unserer Bildungs- und Kulturarbeit. Wir arbeiten serviceorientiert und kundennah. Dabei ist es uns wichtig, für alle Bürgerinnen und Bürger offen zu sein und den Dialog unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen, Gesellschaftsschichten und Kulturen zu fördern. Oberstes Qualitätsziel und Handlungsmaxime ist die Zufriedenheit unserer Kunden.

Unsere Arbeitsweise

Die hohe Qualität der VHS Detmold-Lemgo beruht auf der Leistung und Motivation aller Mitarbeitenden und Kursleitenden. Wir wünschen uns ein engagiertes Team als Garant für ein schnelles Umsetzen von Kundenwünschen und einen flexiblen Service. Regelmäßige Fortbildungen und eine hohe Arbeitszufriedenheit des Personals sind uns ebenso wichtig wie Kollegialität, Wertschätzung und Vertrauen und ein sorgsamer Umgang mit unseren Ressourcen. Jede*r Mitarbeitende sollte sich stetig weiterentwickeln und wird dabei gefördert. Wir nehmen Herausforderungen an und arbeiten qualitätssichernd, wirtschaftlich und zielorientiert.  

Unsere Qualitätspolitik

Unsere Arbeit und Angebote orientieren sich stets an den Wünschen unserer Kunden. Als Volkshochschule erfüllen wir den Bildungsauftrag nach dem Weiterbildungsgesetz NRW und den Vorgaben unserer Kooperationspartner und Auftraggeber. Wir verpflichten uns im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems zu einem ständigen Verbesserungsprozess. Unsere Qualitätspolitik wird von allen Mitarbeitenden mitgetragen und das Qualtätsmanagementsystem findet in der alltäglichen Arbeit Anwendung. Unsere Qualitätspolitik wird jährlich überprüft, überdacht und entsprechenden äußeren und inneren Veränderungen angepasst.  Wir dokumentieren Abläufe, Veränderungen und Entwicklungen, so dass diese stets nachvollziehbar bleiben.